Dienstag, 25. Januar 2011

Berlin Fashion Week

frankfurtfashion war auf der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin und durft dort so einiges erleben. Bar Rafaeli bei Escada, Boris Becker bei Laurél (gut, zugegeben, dass war jetzt nicht so spannend), kostenlosen Champagner (das war schon spannender), interessante Kollektionen (was man halt so von der dritten Reihe aus beobachten konnte), uninteressante Goodie Bags (Nennenswerte Ausnahmen: Danke Gala für die Flasche Champagner in der Goodie Bag - Danke Escada für das wunderschöne Armband. Die anderen Sachen sind nicht eine Erwähnung wert), viele Blogger, viele Z-Promis, eine wunderbar nette Jungschauspielerin Jennifer Ulrich, Alphaville live (Big in Japan einmal live zu hören ist schon ein Erlebnis), ein neuer Bernhard Willhelm Rock (kein Pressegeschenk, eigentlich schade...), 4 Tage auf sehr hohen Schuhen (okay, ist auch in Frankfurt der Fall). Ach so, und die Reisetasche von frankfurtfashion ging schon auf dem Weg zum Flughafen kaputt, was den Kauf eines nagelneuen Koffers noch am Frankfurter Flughafen brachte und die Feststellung, dass man ziemlich schnell zu Gate 16 rennen kann. Noch ein Erlebnis? Ja, die Lufthansa bietet jetzt auf innerdeutschen Flügen wieder einen Snack an.
Photo: Snack im Oliv in Berlin, See by Chloé Tasche

1 Kommentar:

Leonie hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.