Donnerstag, 27. August 2009

Acne in Vogue Hommes

Ach die Vogue! Frankfurt Fashion blättert immer mal gerne in diesem Hochglanzmagazin. Vorallem in den ausländischen Ausgaben. Sehr interessant zeigt sich zumindest die Vogue UK oder Vogue Paris. Zum schmunzeln dann die Vogue USA, die ein vorherrschendes Klischeebild immer wieder bestärkt. Erschreckend dünn die Australische Vogue und überzeugend gut die japanische Version. Gut, aber, um es jetzt auf den Punkt zu bringen: Eine Vogue Homme lag noch nie auf dem Lesestapel. Umso interessanter um einen kleinen Einblick zu bekommen, was sich dahinter verbirgt. Durch eine aktuelle ACNE Pressemitteilung durfte Frankfurt Fashion nun mal einen Blick riskieren. Und findet die Photos durchaus interessant und lässt diese Feststellung, bei Anblick dieses Photos, einfach mal so stehen.

Kommentare:

Greta hat gesagt…

Vogue Hommes ist jetzt echt mal interessant.
Hatten ja kürzlich noch darüber gesprochen, dass die deutsche Vogue neben lauter Werbung kaum noch richtige Inhalte bietet, so bin ich mal gespannt auf die Vogue Hommes - ist das eine deutsche Zeitschrift oder aus Frankreich?

LG
Greta

Alex hat gesagt…

Die Vogue Homme ist toll. <3
Gibts die in FFM eigentlich irgendwo zu kaufen? Auf meiner langen Suche war ich bisher stets erfogslos :(

Jérôme hat gesagt…

@Alex: Im Bahnhof gibt es sie. Da ich allerdings für die Unterstützung der kleinen Läden bin, gehe mal zu Readers Corner neben dem 'Englischen Kino' am Escheinheimer Tor. Ich habe dort eine Liste abgegeben und man wird informiert, wann sie im Laden abholbereit sind.

Gruß

Anonym hat gesagt…

Ich mag die Vogue USA sehr!