Mittwoch, 8. Juli 2009

korean garden Frankfurt



Oberhalb des Grüneburgparks in Frankfurt findet man den Koreanischen Garten. Da kann das House of Finance des Uni Campus Westend mit seiner bedrohlich wirkenden Architektur noch so sichtbar und nahe sein, der Koreanischen Garten strahlt mehr als Ruhe aus. Vielleicht findet man zwischen den kleinen Gebetstempeln, Schilf, Bachlauf und Teich ein wenig zurück zu sich selber. Beruhigend ist der Koreanischen Garten allemal. Shirt & Schal sind von Henrik Vibskov.

Above Grüneburgpark in Frankfurt you find a Korean Garden. House of Finance from University campus with its threatening architecture can still be seen and be near but Korean Garden radiates a cetrain calmness. Perhaps you´ll find a little bit to yourself between the little fane, reed, rivulet and pond. For all Korean Garden is appeasing. Shirt and scarf by Henrik Vibskov.

Kommentare:

Linda hat gesagt…

He, den kenn eich noch gar nicht! Ist aber sicher sehr schön.
Bekannt war mir nir der chinesische Garetn im Bethmannpark.

Jérôme hat gesagt…

5 bis 7 min zu Fuß von mir entfernt. Könnten uns auch dort mal treffen. Getränke kann man ja mitnehmen ;-)

judith-christina hat gesagt…

ja gerne jerome! ich bin die nächste woche auf dem campus...

Jérôme hat gesagt…

wann könntest du am montag? welche uhrzeiten hättest du anzubieten ;-) fahre dienstag für kapp zwei wochen aufs land.